Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Montag, 20. November 2017
   
minimieren


 

minimieren

In der Regionalbibliothek Neubrandenburg arbeitet die Geschäftsstelle der Annalise-Wagner-Stiftung.

Homepage der Annalise-Wagner-Stiftung

Diese Treuhandstiftung der Stadt Neubrandenburg wurde auf der Grundlage des Testaments der Neustrelitzer Heimatforscherin und Autorin Annalise Wagner (1903 - 1986) am 19. März 1991 als erste neue Kulturstiftung im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern errichtet.

Ihr Stiftungszweck ist es, die weitere Aufarbeitung mecklenburgischer Kulturgeschichte zu unterstützen und zu fördern, insbesondere durch die Vergabe eines Literaturpreises für Texte aus der oder über die Region Mecklenburg-Strelitz / Stargarder Land. Seit 1992 wird der Annalise-Wagner-Preis jährlich verliehen und ist mit 2.500 Euro dotiert.

Im Sinne des Testamentes von Annalise Wagner wurde die Regionalbibliothek mit der Geschäftsführung der Annalise-Wagner-Stiftung beauftragt, ist satzungsgemäß der Bibliotheksleiter Mitglied des Stiftungskuratoriums und ein weiterer Bibliotheksmitarbeiter Mitglied des Stiftungsvorstandes.

In der Sammlung Regionalliteratur und im Ausleihangebot stehen alle Publikationen, die mit dem Annalise-Wagner-Preis ausgezeichnet wurden, jedem Interessierten zur Verfügung.

Kontakt
Geschäftsstelle
Annalise-Wagner-Stiftung
c/o Regionalbibliothek Neubrandenburg
Marktplatz 1
17033 Neubrandenburg

Heike Birkenkampf, Vorstandsmitglied
Tel.: 0395 555-1333
stiftung.bibl@neubrandenburg.de

Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Über uns
Copyright 2011 by OCLC GmbH