Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Montag, 29. Mai 2017
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Menschenskind
eine Autobiografie in Gesprächen mit Knut Elstermann
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2017
Verlag: Berlin, Aufbau
Monographie
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist 
HauptstelleK 931 Manz / ErwBibVerfügbar0 
Inhalt
Autobiografie der Schauspielerin und Sängerin Dagmar Manzel in Form eines Interviews, geführt von ihrem guten Freund und Wegbegleiter Knut Elstermann. Spätestens nachdem man diese liebevolle und ehrliche Autobiografie gelesen hat, ist man ein Bewunderer von Dagmar Manzel. Geboren 1958 in Ost-Berlin und ausgebildet zur klassischen Theaterschauspielerin, hat sie schon als junge Frau viele Engagements auf der Bühne und im Film. Dazu kann Dagmar Manzel auch wunderbar singen und tritt in Operetten, Musicals oder bei Liederabenden auf. Sie verwandelt sich immer voller Inbrunst in die Figur, die sie verkörpert. Nicht umsonst ist Dagmar Manzel mit zahlreichen Auszeichnungen und Preisen überschüttet worden. Knut Elstermann, Filmjournalist und Moderator, entlockt als vertrauter Freund private Ein- und Ansichten einer uneitlen und authentischen Künstlerin. Unterbrochen wird das Gespräch durch Intermezzi, in denen Freunde, Familie und Kollegen zu Wort kommen. Und alle loben Dagmar Manzels Warmherzigkeit, ihren beruflichen Perfektionismus und sympathische Bodenständigkeit. 45 Abbildungen, u.a. aus Filmszenen, ergänzen das Interview. Im Anhang gibt es ein ausführliches Bühnenverzeichnis, eine Filmografie, Auflistungen ihrer Konzerte und Auszeichnungen. (2)
Details
Jahr: 2017
Verlag: Berlin, Aufbau
Systematik: K 931
ISBN: 978-3-351-03649-2
Beschreibung: 1. Auflage, 239 Seiten : Illustrationen : teilweise schwarz-weiß
Mediengruppe: Monographie
Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Über uns
Copyright 2011 by OCLC GmbH