Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Dienstag, 25. Juli 2017
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Faszination Wikinger
ein Reiseführer
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2017
Verlag: [Darmstadt], Konrad Theiss Verlag
Monographie
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist 
HauptstelleD 220 / ErwBibVerfügbar0 
Inhalt
Die Wikinger faszinieren bis heute durch die verschiedenen Facetten ihrer Kultur. Sie sind Seefahrer und Siedler, Händler und Plünderer, Krieger und Handwerker. Das alles verbindende Element ist das Reisen. Der gut recherchierte und reich bebilderte Reiseführer von Barbara Post und Stefan Lipsky ist der perfekte Begleiter für Ihre eigenen Entdeckungsfahrten zu den Wikingern. An vielen Orten haben die rätselhaften Nordmänner bis heute ihre Spuren hinterlassen. Dieses Buch führt Sie zu den 200 wichtigsten dieser teils versteckten Plätze - von Haithabu und Hamburg über Norddeutschland und Dänemark hinaus bis nach Südnorwegen und an die schwedische Ostküste. Daneben stellen die Autoren in aller Kürze die historischen Zusammenhänge dar und geben Einblicke in die aktuelle Forschung. So vermitteln sie ein lebendiges Bild der Wikinger und ihrer Zeit. Das Leben eines Wikingers war bestimmt von seinen Reisen, dem Handel, den Schiffen und den Raubzügen. Das alles macht bis heute ihre Faszination aus. Nehmen Sie sich Haithabu als Ausgangspunkt und gehen Sie selbst auf Wikingerfahrt. Dieser Reiseführer zeigt Ihnen 200 versteckte Plätze, wo das Erbe der rätselhaften Nordmänner bis heute erlebbar ist. Reich bebilderter Reiseführer zu Museen und kulturhistorischen Stätten in Deutschland, Schweden, Norwegen und Dänemark, die sich mit Leben und Kultur der Wikinger befassen. Dieser reich bebilderte Reiseführer weist auf archäologische Überreste aus der Wikingerzeit in Deutschland, Schweden, Norwegen und Dänemark sowie Museen, in denen sich Wikingerausstellungen befinden, hin. Hierzu gehören ebenso die Hauptattraktionen (z.B. Haithabu, Kulturhistorisches Museum Oslo), die sicherlich auch in allgemeinen Reiseführern erwähnt werden, wie auch weniger bekannte Stätten (z.B. Tönning, Siedlung am Elisenhof, Amrum, Gräberfeld von Steenodde). Die Autoren erläutern ebenso den Hintergrund der Funde wie ihre Ausgrabungsgeschichte und geben Tipps für weitere Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung. Mit Anfahrtbeschreibung und Webadressen sowie einer groben Übersichtskarte mit Markierung der genannten Orte.
Details
Jahr: 2017
Verlag: [Darmstadt], Konrad Theiss Verlag
Systematik: D 220
ISBN: 978-3-8062-3466-4
Beschreibung: 184 Seiten : Illustrationen : teilweise schwarz-weiß : Karten
Mediengruppe: Monographie
Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Über uns
Copyright 2011 by OCLC GmbH