Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Sonntag, 20. August 2017
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Bachpassion
Thriller
Verfasser: Schmid, Ernst
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2017
Verlag: Marchtrenk, federfrei
Monographie
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist 
HauptstelleR 11 / ErwBibGeschäftsgang0 
Inhalt
Inspektorin Frieda Bach wird mit der Aufarbeitung eines alten Mordfalls beauftragt. Schnell erkennt sie, dass sie es mit einem Serienmörder zu tun hat. Die Opfer waren alle in Missbrauchsfälle verwickelt. Damit steigt die Zahl der möglichen Täter rapide an und Frieda gerät selbst in Gefahr. Gruppeninspektorin Frieda Bach, nach einem Disziplinarverfahren in die Abstellkammer des Kommissariats verbannt, wird mit der Aufarbeitung eines alten, ungelösten Mordfalls beauftragt. Ihr zur Seite der humorlose, besserwisserische junge Kollege Ronald Wendt, mit dem sonst niemand zusammenarbeiten will. Das ungleiche Paar rauft sich zusammen und gemeinsam erkennen sie Parallelen in mehreren ungelösten Mordfällen. Alle Opfer wurden nach Bildern von Hieronymus Bosch drapiert und stellen eine der Todsünden dar. Als zwischen zweien der Opfer eine Verbindung hergestellt werden kann, scheint das Motiv klar. Die Toten hatten etwas mit einem Missbrauchsskandal im Stift Wolterskirchen zu tun. Will sich ein ehemaliger Schüler des Stifts rächen? Damit steigt allerdings die Zahl der möglichen Täter rapide an. Was auf den 1. Blick wie ein x-beliebiger Regionalkrimi erscheint, entwickelt sich zu einem spannenden Thriller, nicht zuletzt durch die eingeschobenen, verstörenden Texte, die den Alltag im Stift beschreiben. E. Schmid hat schon einige Krimis geschrieben (hier nicht angezeigt), hier zeigt er, dass er's kann.
Details
Verfasser: Schmid, Ernst
Jahr: 2017
Verlag: Marchtrenk, federfrei
Systematik: R 11
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 978-3-903092-71-6
Beschreibung: 278 Seiten
Mediengruppe: Monographie
Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Über uns
Copyright 2011 by OCLC GmbH