esmer hd sex olgun sikis bakire sikis
Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
porno video canli porno hd sex porno sikis
Sonntag, 23. September 2018
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Wege, die sich kreuzen
Roman
Verfasser: Kinnunen, Tommi
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2018
Verlag: München, Deutsche Verlags-Anstalt
Monographie
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist 
HauptstelleR 11 / ErwBib / FamilieEntliehen022.10.2018
Inhalt
Der Debütroman des 1973 geborenen Autors umspannt drei Generationen einer Familie im Norden Finnlands. Maria ist 1895 eine junge Hebamme, die sich bei schweren Geburten bewährt hat, eine starke Frau, die ihre Tochter Lahja allein groß zieht, weil sie keinen Mann hat und auch keinen will. Ihre Tochter ist auch eine starke Frau, die sich als Fotografin durchsetzen kann. Sie möchte aber eine Familie und einen Mann an ihrer Seite. Und sie findet Onni, der auch ihre uneheliche Tochter akzeptiert und liebt. Mit drei Kindern scheint das Leben perfekt. Aber der Beziehung der Ehepartner mangelt es an Liebe und so distanziert man sich. Und da geschieht nach Jahren der unterdrückten Gefühle eine grausame Tat. Lahra wohnt mit der Familie ihres Sohnes zusammen, zu der Schwiegertochter Kaarina ist das Verhältnis ebenfalls sehr distanziert, sie schafft es nicht, Teil dieser sehr harmonischen Familie zu sein. Erst nach Lahras Tod kommt Kaarina hinter das dunkle Geheimnis, behält es aber für sich. Sehr gern empfohlen.
Details
Verfasser: Kinnunen, Tommi
Jahr: 2018
Verlag: München, Deutsche Verlags-Anstalt
Systematik: R 11
Interessenkreis: Familie, Finnische Literatur
ISBN: 978-3-421-04771-7
Beschreibung: 330 Seiten
Originaltitel: Neljäntienristeys
Mediengruppe: Monographie
Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Über uns
Copyright 2011 by OCLC GmbH
 

antalyafp.com