Donnerstag, 21. Februar 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Tankstellenchips
ein Heldenepos
Verfasser: Michaelis, Antonia
Medienkennzeichen: Jugendliteratur
Jahr: 2018
Verlag: Hamburg, Verlag Friedrich Oetinger
Jugendbuch
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 / JugendBib / action + fun Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Dem 18-jährigen Shayan, Sean genannt, Student aus Iran, droht die Abschiebung. Eines Nachts trifft er in Wolgast auf den 8-jährigen Davy, der aus dem Heim abgehauen ist, auf der Suche nach seinem Vater. Beide werden Zeuge eines Überfalls auf einen Hauseigentümer. Von da an werden beide von den Verbrechern und der Polizei verfolgt, die Sean irrtümlicherweise für den Mörder halten und für den Kidnapper des Jungen. Aus der Sicht Seans erlebt der Leser die Flucht der beiden durch ganz Deutschland, deren Erlebnisse so skurril sind, dass man sie unbedingt selbst lesen muss. Angetrieben wird Sean von dubiosen SMS einer jungen iranischen Frau, die er im Internet kennengelernt hat und deren Vater Anwalt sein soll.
Details
Verfasser: Michaelis, Antonia
Jahr: 2018
Verlag: Hamburg, Verlag Friedrich Oetinger
Systematik: R 11
Interessenkreis: action & fun
ISBN: 978-3-7891-0918-8
Beschreibung: 362 Seiten
Schlagwörter: Abenteuer, Freundschaft, Migration
Mediengruppe: Jugendbuch
Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Über uns    |    Förderverein
Copyright 2011 by OCLC GmbH