Dienstag, 10. Dezember 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Vogelfrei
Spannungsroman
Verfasser: Beek, Kasper van
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2019
Verlag: München, Goldmann
Monographie
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 / ErwBib Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 30.12.2019
Inhalt
Olaf hat einen gut dotierten Job in der Firma von Huub; dessen Tochter ist seine Frau. Vor allem aber ist er Schwiegersohn, mit dem es das Schicksal nicht wirklich gut gemeint hat: Ein Jahr ist es her, dass er in den Niederlanden einen schweren Autounfall hatte, in dessen Folge Olaf lange im Koma gelegen hat. Jetzt taucht ein Foto auf. Es zeigt Olaf und einen anderen Mann vor malerischer Kulisse, Arm in Arm wie dicke Freunde. Dumm nur, dass sich Olaf nicht erinnert, wer die Person auf dem Bild ist. Warum wird ihm dieses Foto zugespielt?
Kasper Van Beek kann schreiben. Das ist schnell, dynamisch, treibend. Vielleicht ist das auch der Übersetzung von Gabriele Haefs zu verdanken.
"Vogelfrei" ist spannend und gut konstruiert, wenn auch im Finale nicht gänzlich überraschend. Doch das ist egal. "Vogelfrei" ist eine dramatische Suche nach der Wahrheit. Tolle Unterhaltung.
Details
Verfasser: Beek, Kasper van
Jahr: 2019
Verlag: München, Goldmann
Systematik: R 11
ISBN: 978-3-442-48927-5
Beschreibung: 1. Auflage, deutsche Erstveröffentlichung, 315 Seiten
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Vogelvrij
Mediengruppe: Monographie
Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Über uns    |    Förderverein
Copyright 2011 by OCLC GmbH