Samstag, 24. Oktober 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Peggy Guggenheim und der Traum vom Glück
Roman
Verfasser: Villard, Sophie (Verfasser)
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2020
Verlag: München, Penguin Verlag
Monographie
nicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 / ErwBib Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 21.11.2020
Inhalt
Die lebenslustige Amerikanerin Peggy aus der steinreichen Familie Guggenheim, geschieden und Mutter zweier Kinder, verbringt ab 1937 eine atemberaubend spannende Zeit in Paris und London. Sie liebt die Liebe, kümmert sich besonders um den Schriftsteller Samuel Beckett und verfolgt einen Traum. Peggy will eine Galerie eröffnen.
Trotz des aufziehenden 2. Weltkriegs gelingt ihr das. Ihre Maxime, jeden Tag ein Bild zu kaufen, setzt sie in die Tat um. So trägt sie eine ansehnliche Sammlung zusammen.
Die nahenden deutschen Truppen zwingen sie dazu, nach Amerika zu fliehen. Durch ihre finanzielle Unterstützung ermöglicht sie vielen Menschen, darunter zahlreichen Künstlern, ebenfalls die Flucht vor dem sicheren Tod.
An dieser Monografie über eine Frau zwischen Kunst und Liebe stimmt einfach alles, angefangen vom attraktiven Cover über die lebhaften Beschreibungen bis hin zum Nachwort.
Details
Jahr: 2020
Verlag: München, Penguin Verlag
Systematik: R 11
Interessenkreis: Biografie
ISBN: 9783328104889
Beschreibung: Originalausgabe, 1. Auflage, 444 Seiten
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Peggy Guggenheim und der Traum vom Glück
Mediengruppe: Monographie
Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Über uns    |    Förderverein
Copyright 2011 by OCLC GmbH
 
Retrobet Tv en g�venilir bahis siteleri prostonic hibisk�r bomb size serum flexoptima cool tea erikli kiralik ev prostacare curcumin 500 lipolysis aks�g�t ice therapy slim biotic usak escort beylikduzu escort pendik escort