Samstag, 17. April 2021
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Die Erfindung von Alice im Wunderland
Wie alles begann
Verfasser: Hunt, Peter (Verfasser)
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2021
Verlag: Darmstadt, wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
Monographie
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: H 910 Carr / ErwBib Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Wir sind alle verrückt hier: 150 Jahre Alice im Wunderland. Zweifelsohne ist die Geschichte der kleinen Alice eines der verrücktesten Bücher der Welt und ein Meilenstein der Kinderliteratur. Genauso ungewöhnlich ist auch die Entstehungsgeschichte des Kinderbuch-Klassikers. Charles Dodgson alias Lewis Carroll, ein exzentrischer Oxford-Mathematiker, erfand die Grinsekatze, die Herzkönigin und das weiße Kaninchen eher beiläufig während einer Bootsfahrt auf der Themse. Vor 150 Jahren erschienen »Alice im Wunderland« und »Alice hinter den Spiegeln«. Peter Hunt gratuliert mit einem wunderschön illustrierten Buch, das viele Hintergrund-Informationen bereithält: Wer war Lewis Carrol? Die Biografie und Gefühlswelt des Schriftstellers Alice Pleasance Lidell und andere Vorbilder für die Romanfiguren Leben in Oxford: Alice als satirischer Spiegel des viktorianischen Englands Alice entschlüsselt: Fiktion, Wahrheit und Anspielungen in »Alice im Wunderland« Ein Wiedersehen mit den klassischen Buch-Illustrationen von John Tenniel Sinn, Unsinn, Hintersinn: warum »Alice im Wunderland« bis heute begeistert . In den Alice-Büchern gibt kaum einen Satz, der nicht mehrere Bedeutungen, verborgene Scherze und versteckte Anspielungen auf intellektuelle, politische und persönliche Ereignisse enthält. Peter Hunt entschlüsselt die Geheimnisse und erzählt, wie die berühmten Nonsens-Romane entstanden und ihren Siegeszug um die Welt antraten. Zeitgenössische Fotos lassen das Viktorianische England wieder aufleben, während uns John Tenniels unvergessliche Zeichnungen ein Wiedersehen mit Figuren wie der Cheshire Cat und dem verrückten Hutmacher bescheren. Eine unglaubliche Fülle an Details zur Entstehungsgeschichte von »Alice im Wunderland« und »Alice hinter den Spiegeln«! Peter Hunt ist emeritierter Professor für Englische Literatur und Kinderliteratur an der Universität Cardiff.
Details
Jahr: 2021
Verlag: Darmstadt, wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
Systematik: H 910, H 060
ISBN: 978-3-8062-4264-5
Beschreibung: 128 Seiten : 70 Illustrationen
Schlagwörter: Autor, Biografie, Carroll, Lewis, England, Kinder- und Jugendliteratur, Kinderklassiker, Nonsens, Oxford, Phantasiereise, Phantastik, Phantastische Kinderliteratur, Phantastische Literatur, Schriftsteller, Victorianische Ära, Victorianisches England, Werkanalyse, Biographie
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Monographie
Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Über uns    |    Förderverein
Copyright 2011 by OCLC GmbH
 
Retrobet Tv en g�venilir bahis siteleri kekreyemis tozu macrone's secret kozalak macunu yorumlari ultra panax aronia bone marrow sa� maskesi hibisk�r bomb size flexoptima prostonic hibisk�r bomb size serum flexoptima cool tea erikli kiralik ev prostacare curcumin 500 lipolysis aks�g�t ice therapy slim biotic usak escort beylikduzu escort pendik escort