Sonntag, 5. April 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
63 von 136
Palästina: das Versagen Europas
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2014
Verlag: Zürich, Rotpunktverl.
Monographie
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: D 612 / ErwBib Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Hintergründe und scharfe Kritik an der Israel-Palästina-Politik der EU zwischen 2005 und 2012. Die belgische Autorin, 2014 wiedergewählte Europa-Abgeordnete für die Sozialisten, kritisiert die Israel-Palästina-Politik der EU zwischen 2005 und 2012. In dieser Zeit haben sich viele Vermittler aus den USA, der UN und Europa vergeblich bemüht, Fortschritte im Verhältnis Israel-Palästina zu erreichen. Die Autorin, die in leitender Funktion für Palästina-Fragen zuständig war, wirft der EU vor allem vor, gegenüber Israel zu verhalten zu reagieren. Ob in der illegalen Siedlungspolitik, bei der Bombardierung Gazas 2008 oder dem Einmarsch in den Libanon - zu allem habe die EU lediglich ihre Besorgnis bekundet, anstatt Sanktionen zu veranlassen. Die Autorin geht davon aus, dass für diese Zurückhaltung der Druck israelisch-europäischer Lobby und die Angst, "die USA zu verprellen", die Ursachen sind. Eine Zwei-Staaten-Lösung ist für sie nicht mehr realistisch, ihre Hoffnung ist die palästinensische Jugend.
 
Der 2013 verstorbene S. Hessel hat einen einleitenden Essay beigesteuert. Stéphane Hessel, Sohn des Schriftstellers Franz Hessel, wurde 1917 in Berlin geboren und zog 1924 mit seinen Eltern nach Paris. Mitglied der Résistance, nach Kriegsende Pionier der UNO und der Charta der Menschenrechte. Autor des Weltbestsellers Empört Euch! Im Februar 2013 ist Stéphane Hessel gestorben. Véronique De Keyser, Professorin an der Universität Lu?ttich und Doyenne der Fakultät fu?r Psychologie und Erziehungswissenschaften. Sie ist heute Abgeordnete im Europaparlament und Vizepräsidentin der Fraktion der Sozialisten und Demokraten
Details
Jahr: 2014
Verlag: Zürich, Rotpunktverl.
Systematik: D 612
ISBN: 978-3-85869-588-8
Beschreibung: 1. Aufl., 205 S.
Schlagwörter: Europa, Europäische Gemeinschaft, Gaza, Israel, Israelisch-palästinensische Beziehung, Menschenrechte, Palästina, Palästina-Konflikt, Palästinafrage, Palästinenser
Sprache: de
Originaltitel: Palestine, la trahison européenne
Fußnote: Aus dem Franz. übers.
Mediengruppe: Monographie
Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Über uns    |    Förderverein
Copyright 2011 by OCLC GmbH