Sonntag, 5. April 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
66 von 136
Mein gelobtes Land
Triumph und Tragödie Israels
Verfasser: Shavit, Ari
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2015
Verlag: München, Bertelsmann
Monographie
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: D 612 / ErwBib Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Die Geschichte Israels, beginnend 1897 mit der Einreise des Ururgroßvaters des Autors, mit Gesprächen, Interviews und eigenen Beobachtungen. Der 1957 in Israel geborene Autor ist Journalist bei der Tageszeitung "Haaretz". Shavit bezieht seine und die Geschichte seiner Familie mit ein, hat viele intensive Gespräche, Interviews geführt, Archivmaterial gesichtet, kann auf eigene Zeitungsartikel zurückgreifen, lässt Reisebeobachtungen einfließen. Diese subjektive Sicht ist eingebettet in die jeweilige historische Phase, in der Menschen in schwierigsten Situationen entscheiden und handeln mussten, voller Optimismus bis zu entsetzlicher Grausamkeit. Der Autor bezieht bei allen Versuchen zu verstehen eindeutig Position, so wenn er bereits 1980 in "Siedlungen eine im Entstehen begriffene Katastrophe sah" oder die atomare Bedrohung durch den Iran für realistisch hält. Shavit zeichnet ein authentisches, lebendiges Bild der Vergangenheit und Gegenwart Israels, eines Landes voller Tatkraft mit all seinen "Widersprüchen und Verdrängungen", in dem die Angst um eine sichere Existenz alles überlagert. Sehr lesenswert. (1)
Details
Verfasser: Shavit, Ari
Jahr: 2015
Verlag: München, Bertelsmann
Systematik: D 612
ISBN: 978-3-570-10226-8
Beschreibung: 590 S. : Ill., Kt.
Schlagwörter: Erinnerung, Erlebnisbericht, Familiengeschichte, Geschichte, Israel, Naher Osten, Nahostkonflikt, Zeitgeschichte, Zeitzeugen, Erlebnisberichte
Sprache: de
Originaltitel: My promised land
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Monographie
Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Über uns    |    Förderverein
Copyright 2011 by OCLC GmbH