Dienstag, 29. September 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Farbenblind
Verfasser: Noah, Trevor
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2017
Verlag: München, Blessing
Monographie
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: D 811 Süd / ErwBib Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Trevor Noah kam 1984 im Township Soweto als Sohn einer Xhosa und eines Schweizers zur Welt. Zu einer Zeit, da das südafrikanische Apartheidsregime "gemischtrassige" Beziehungen weiterhin unter Strafe stellte. Als Kind, das es nicht geben durfte, erlebte er Armut und systematischen Rassismus, aber auch die mutige Auflehnung seiner "farbenblinden" Eltern, die einfallsreich versuchten, Trennungen zwischen Ethnien und Geschlechtern zu überwinden. Heute ist er ein international gefeierter Comedian, der die legendäre "The Daily Show" in den USA leitet und weltweit - ob Sydney, Dubai, Toronto, San Francisco oder Berlin - in ausverkauften Sälen auftritt. In "Farbenblind" erzählt Trevor Noah ebenso feinsinnig wie komisch in achtzehn Geschichten von seinem Aufwachsen in Südafrika, das den ganzen Aberwitz der Apartheid bündelt: warum ihn seine Mutter aus einem fahrenden Minibus warf, um Gottes Willen zu erfüllen, welche Musik er für einen tanzenden Hitler aufzulegen pflegte, um sein erstes Geld zu verdienen, und wie ihn eine Überwachungskamera, die nicht einmal zwischen Schwarz und Weiß unterscheiden konnte, vor dem Gefängnis bewahrte.
Noah berichtet in diesem Buch über das Alltagsleben unter den Bedingungen der Rassentrennung aus der Sicht eines Kindes und Jugendlichen und über seine Familie, insbesondere über seine selbstbewusste und religiöse Mutter. Das ist eine fesselnde und sehr unterhaltsame Lektüre!
Details
Verfasser: Noah, Trevor
Jahr: 2017
Verlag: München, Blessing
Systematik: D 811, D 910
ISBN: 978-3-89667-590-3
Beschreibung: 1. Auflage, 335 Seiten
Schlagwörter: Afrika, Alltag, Alltagsleben, Apartheid, Bestseller, Comedien, Erlebnisbericht, Erlebnisberichte, Familie, Familiengeschichte, Hitler, Adolf, Humor, Jugendliche, Jugendlicher, Kind, Kindheit, Kindheitserinnerung, Rassismus, Soweto, Südafrika, Südafrika <Staat>, Township, Zeitzeugen, Alltagsgeschichte, Alltagskultur
Sprache: de
Originaltitel: Born a crime
Mediengruppe: Monographie
Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Über uns    |    Förderverein
Copyright 2011 by OCLC GmbH
 
Retrobet Tv en g�venilir bahis siteleri prostonic hibisk�r bomb size serum flexoptima cool tea erikli kiralik ev prostacare curcumin 500 lipolysis aks�g�t ice therapy slim biotic usak escort beylikduzu escort pendik escort