Mittwoch, 8. Juli 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
111 Gründe, klassische Musik zu lieben
von Sonate, Sinfonie und Serenade, von Unisono bis Zwölftonmusik - ein Akkord aus 111 Tönen
Verfasser: Berger, Jens
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Schwarzkopf & Schwarzkopf
Monographie
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: K 300 / MusikBib Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
In humorvollem, lockerem Plauderton mischt der Autor Anekdoten aus der weiten Welt der klassischen Musik mit persönlichen Erlebnissen und entwirft so einen bunten Strauß an Gründen, klassische Musik zu lieben. Zwar ohne wissenschaftlichen Anspruch, aber mit viel Sachkenntnis plaudert sich der Autor quer durch die Musikgeschichte und das Musikleben bis in die Gegenwart. Der 110. Grund formuliert den eigenen Anspruch "Wenn Sie in der Grundrichtung dieses Buchs, aber mit mehr Substanz, weiterlesen möchten ..." und listet anstatt eines Literaturverzeichnisses Bücher bzw. Autoren auf, die sich mit unterschiedlichen Ansprüchen und Ansätzen dem weiten Gebiet der klassischen Musik widmen. Unterhaltsame Streifzüge durch die Welt der Klassik.
Details
Verfasser: Berger, Jens
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Schwarzkopf & Schwarzkopf
Systematik: K 300
ISBN: 978-3-86265-765-0
Beschreibung: 228 Seiten : Illustrationen : schwarz-weiß
Schlagwörter: Klassik, Klassische Musik, Musik, Musikgeschichte
Sprache: de
Mediengruppe: Monographie
Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Über uns    |    Förderverein
Copyright 2011 by OCLC GmbH