Mittwoch, 26. Februar 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
2 von 25
Fritzi und ich
von der Angst eines Vaters, keine gute Mutter zu sein
Verfasser: König, Jochen
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2013
Verlag: Freiburg [u.a.], Herder
Monographie
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: F 145 / ErwBib Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Die Geschichte eines jungen Mannes, der als Vollzeitvater seine Tochter Fritzi über 3 Jahre lang mehr oder weniger alleine aufzieht.
Hier beschreibt einer, wie es sich anfühlt, ein echter "neuer Vater" zu sein. Jochen König ist 27, als er Vater wird. Die Freundin (Mutter) des studierten Sozialpädagogen fürchtet sich vor zu enger Bindung und arbeitet Vollzeit weiter. Jochen schmeißt seinen Job und geht in Elternzeit. Die Eltern ziehen auch nicht zusammen; Tochter Fritzi wohnt bei Jochen; die Mutter nimmt das Kind nur an manchen Tagen zu sich. Im Gegensatz auch zu anderen "neuen Vätern", die sich auf maximal 4 Monate Elternzeit einlassen, verbringt Jochen die ersten 3 Jahre mit seiner Tochter, sozusagen allein unter stillenden Müttern. Authentisch und nachvollziehbar beschreibt "Mama Jochen" den anstrengenden, vom Kleinkind diktierten Tagesablauf; er sinniert auch über Geschlechterverhältnisse, über Fragen der Kleinkinder-Ernährung, ihn nerven Beamte, die seinen Status als Vollzeitvater nicht akzeptieren. Wenn er auch oft kurz davor ist zu verzweifeln, ist er doch ein liebevoller Vater, der seine Rolle voll annimmt. - Bibliotheken sollten sich als Multiplikatoren des spannenden Projekts engagieren. (2)
Details
Verfasser: König, Jochen
Jahr: 2013
Verlag: Freiburg [u.a.], Herder
Systematik: F 145
Interessenkreis: Eltern und Kind
ISBN: 978-3-451-30679-2
Beschreibung: 192 S.
Schlagwörter: Familienpsychologie
Sprache: de
Mediengruppe: Monographie
Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Über uns    |    Förderverein
Copyright 2011 by OCLC GmbH