Dienstag, 19. Oktober 2021
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Indien-Basics
alles, was ein Küchenguru braucht - von Ayurveda bis Bollywood
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2007
Verlag: München, Gräfe und Unzer
Monographie
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: X 211.2 Indi / ErwBib Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Üppig aufbereitetes Kochbuch zur indischen Küche, auch für mutige Anfänger geeignet.
Üppig und lebendig präsentiert sich der Titel: Nach knapp 20 Seiten Einführung in die indische Küche, benötigten "Utensilien, Gewürzen und grundlegenden Techniken" folgen ca. 100 Rezepte, darunter auch typische Gerichte wie verschiedene Dal, Samosas oder Tandoori-Hähnchen-Tikka, dazu Fisch, Fleisch, vegetarische Gerichte und Getränke. Die Aufmachung ist frisch, der Ton mitunter etwas flapsig, was aber bei der etwas jüngeren Zielgruppe der Basic-Reihe gut ankommen dürfte. Die Autoren bauen evt. Hemmungen vor dieser exotischen Küche ab und ermutigen zu einem herzhaften Griff in die Gewürzkiste, dazwischen immer wieder Infos über Sitten und Lebensgewohnheiten in Indien. Der vorliegende Titel trifft eine gute Balance zwischen grundlegenden Infos und den Rezepten (Klassiker genauso wie die etwas augenzwinkernde "ist fast indisch"-Rubrik, z.B. "Forelle Inderin"). Zur Bestandsauffrischung und für Anfänger der Indien-Küche nach dem umfangreicheren "Indien" der Autorin gern empfohlen. (2)
 
Boomland und Bollywood, Internet-Spezialisten, Messe- und Medien-Highlight, Aufbruchstimmung und sprühende Energie: Das sind Phänomene, mit denen das moderne Indien den Rest der Welt fasziniert. Aber nach wie vor sind es auch alte Traditionen, Gegensätze und kulturelle Vielfalt, die das Land und seine Gesellschaft prägen. Und ebenso die Küche. Das neue INDIEN BASICS erzählt davon: Von Gemüse- und Reisessern im Süden, von Brotvielfalt und Fleischtöpfen im Norden, von Fisch und Kokos an der Küste, von Hülsenfrüchten in Hülle und Fülle und natürlich von legendären Gewürzen. Und dann geht`s auch gleich schon in die Küchen-Praxis: Was brauch ich für mein indisches Gewürzregal, welche Saucen, Chutneys, Würzmischungen kann ich mir einfach selbst zubereiten, wie geh ich mit dem Mörser um, welche Garmethode wird wofür verwendet...? Neben den wichtigsten Basics rund ums indisch kochen locken 100 authentische Rezepte, die einfach jedem gelingen.
Details
Jahr: 2007
Verlag: München, Gräfe und Unzer
Systematik: X 211.2
ISBN: 978-3-8338-0835-7
Beschreibung: 1. Aufl., 144 S. : überw. Ill. (farb.)
Schlagwörter: Fisch, Fleisch, Geflügel, Getränk, Getränkezubereitung, Gewürz, Hülsenfrucht, Indien, Indische Küche, Internationale Küche, Kochbuch, Lamm, Snack, Streetfood, Süßspeise, Vegetarisch, Vegetarische Kost, Zucchini
Mediengruppe: Monographie
Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Förderverein
Copyright 2011 by OCLC GmbH
 
Retrobet Tv en g�venilir bahis siteleri kekreyemis tozu macrone's secret kozalak macunu yorumlari ultra panax aronia bone marrow sa� maskesi hibisk�r bomb size flexoptima prostonic hibisk�r bomb size serum flexoptima cool tea erikli kiralik ev prostacare curcumin 500 lipolysis aks�g�t ice therapy slim biotic usak escort beylikduzu escort pendik escort