Mittwoch, 19. Juni 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Emotionale Gewalt
was uns wirklich weh tut: Kränkung, Demütigung, Liebesentzug und wie wir uns dagegen schützen
Verfasser: Bartens, Werner
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Rowohlt Berlin
Monographie
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: F 112 / ErwBib Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Der Autor beschreibt das Problem der emotionalen Gewalt mit einer Vielzahl von Beispielen aus dem Arbeits- und Familienleben, aus dem Paarbeziehungs-, Erziehungs- und Schulalltag sowie aus Sport und Medizin und zeigt, wie man sich gegen Angriffe auf die Seele wehren kann.
Der Angestellte, der vom Chef immer wieder zurechtgewiesen wird, Mann und Frau, die ständig aneinander herumnörgeln, der Schüler, den der Lehrer regelmäßig vorführt - sie alle sind Opfer von emotionaler Gewalt mit Psyche und Körper krank machenden Folgen. Bartens, Arzt und erfolgreicher Autor beschreibt diese Probleme - nach seiner Auffassung gehören sie zu den meist unterschätzten in unserer Gesellschaft - mit einer Vielzahl von Beispielen aus dem Arbeits- und Familienleben, aus dem täglichen Paarbeziehungs-Einerlei und aus dem Erziehungs- und Schulalltag. Emotionale Gewalt gibt es auch im Sport und in der Medizin; hierauf geht Bartens ebenfalls ein und im letzten Kapitel beschreibt er, was gegen emotionale Gewalt hilft und wie man sich gegen Angriffe auf die Seele zur Wehr setzen kann. Eine besonders anschauliche, sehr einfühlsame und zudem noch eingängig geschriebene Bestandsaufnahme, die jedem Mut macht und weiterhilft, der mit Gemeinheiten, Kränkungen und Zurückweisungen umgehen muss.
Details
Verfasser: Bartens, Werner
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Rowohlt Berlin
Systematik: F 112, F 130, F 123
ISBN: 978-3-7371-0028-1
Beschreibung: 1. Auflage, 302 Seiten
Mediengruppe: Monographie
Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Über uns    |    Förderverein
Copyright 2011 by OCLC GmbH