esmer hd sex olgun sikis bakire sikis
Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
porno video canli porno hd sex porno sikis
Montag, 12. November 2018
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Stephen Hawking: Denken ohne Grenzen
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag
Reihe: rororo; 63453
Monographie
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist 
HauptstelleN 910 Hawk / ErwBibGeschäftsgang0 
Inhalt
Faszinierende Facetten eines Genies: am 14. März 2018 verstarb Stephen Hawking. Namhafte Wissenschaftler, Mitarbeiter, Künstler, Publizisten und Lektoren berichten sehr persönlich, zum Teil humorvoll, nicht immer unkritisch von ihren Begegnungen mit dem berühmten Wissenschaftler und seinem Werk. Faszinierende Facetten eines Genies: Am 14. März 2018 verstarb Stephen Hawking. In diesem Buch berichten namhafte Wissenschaftler, Mitarbeiter, Künstler und Publizisten von ihren Begegnungen mit diesem Ausnahmemenschen. Sehr persönlich und berührend der Artikel von Judith Crasdell, seiner persönlichen Assistentin von 2004 bis 2014, humorvoll Vince Ebert (IN-1 25/17). Viele bekannte Namen tauchen auf, z.B. Harald Lesch (ID-A 42/18), Ian Stewart (ID-A 21/18), Leonard Mlodinow, Co-Autor bei Stephen Hawking (ID-A 41/10), Roger Penrose (ID-B 48/11), Reinhold Beckmann (ID-B 52/13) um nur einige zu nennen. Hawkings Werk wird auch kontrovers diskutiert, einig ist man über seine Persönlichkeit: Seine Gedankenschärfe und überaus schnelle Auffassungsgabe, klare Diktion, seinen mitunter schrägen britischen Humor, der ihn trotz seines Leidens niemals verließ (Auftritte in Star Trek, den Simpsons). Ein Platz neben den letzten Biografien ("Stephen Hawking im 3-Minuten-Takt", ID-A 41/13; Hubert Mania: ID-A 50/11) ist wohlverdient, auch als Anregung zu näherer Beschäftigung mit Werk und Person. (1)
Details
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag
Systematik: N 910
ISBN: 978-3-499-63453-6
Beschreibung: Originalausgabe, 222 Seiten : Illustrationen (schwarz-weiß)
Reihe: rororo; 63453
Mediengruppe: Monographie
Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Über uns
Copyright 2011 by OCLC GmbH
 

antalyafp.com