Montag, 22. Juli 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Celle an einem Tag
ein Stadtrundgang
Verfasser: Friedrich, Florian
Medienkennzeichen: Sachliteratur
Jahr: 2019
Verlag: Lehmstedt Verlag
Monographie
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: L 280 Cell / ErwBib Status: Geschäftsgang Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Celle bildete fast 300 Jahre lang das Machtzentrum des Fürstentums Lüneburg und war die Residenz der Herzöge von Braunschweig-Lüneburg. Das Welfenschloss mit der atemberaubenden Schlosskapelle zählt zu den schönsten Adelsgebäuden Norddeutschlands, und auch die malerische Altstadt mit dem größten geschlossen erhaltenen Fachwerkensemble Europas zieht Jahr für Jahr viele begeisterte Besucher an. Zugleich war die Stadt an der Aller einer der Geburtsorte des Neuen Bauens. Der hier wirkende Architekt Otto Haesler gehörte in der Zeit der Weimarer Republik zu den Wegbereitern und Pionieren der Bauhaus-Architektur, dessen moderne Bauten bis heute beeindrucken.
Der Stadtrundgang führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Celle. Zu Fuß und an einem Tag kann man über 700 Jahre Stadtgeschichte unterhaltsam und informativ erleben.
 
Details
Verfasser: Friedrich, Florian
Jahr: 2019
Verlag: Lehmstedt Verlag
Systematik: L 280
ISBN: 3-9579708-5-7
Beschreibung: 1. Auflage, 64 Seiten : 75 farbige Fotos : Karten :
Mediengruppe: Monographie
Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Über uns    |    Förderverein
Copyright 2011 by OCLC GmbH