Sonntag, 26. September 2021
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
Ihre Mediensuche
Sonntag in meinem Herzen
das Leben des Malers Carl Spitzweg
Verfasser: Scheib, Asta
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2013
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
Monographie
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 / ErwBib Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Der Münchner Carl Spitzweg (1808-1885) ist einer der populärsten Künstler des 19. Jahrhunderts. Er verbringt eine relativ unbeschwerte Kindheit; aber dass der Bub das Malen anfängt, sieht der gestrenge Vater, ein erfolgreicher Geschäftsmann, gar nicht gern. Apotheker soll er werden; und erst nach der Lehre und einem abgeschlossenen Studium der Naturwissenschaften wendet sich Carl, finanziell abgesichert durch sein Erbe, ernsthaft der Malerei zu. Lebendig, mit viel wörtlicher Rede (teilweise im Dialekt!) und farbigem Zeitkolorit der bürgerlichen Welt des Biedermeier verfolgt Scheib den Lebensweg des künstlerischen Autodidakten, der auf vielen Reisen und in zahlreichen Begegnungen mit zeitgenössischen Künstlern und Geistesgrößen Anregungen für sein reiches Schaffen erfährt und dabei doch stets bodenständig seiner Heimat und seiner Familie verbunden bleibt.
Breit empfohlen.
Details
Verfasser: Scheib, Asta
Jahr: 2013
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
Systematik: R 11
Interessenkreis: Biografie
ISBN: 978-3-455-40430-2
Beschreibung: 493 S.
Schlagwörter: Spitzweg, Carl
Mediengruppe: Monographie
Startseite    |    Aktuelles    |    Mein Konto    |    Veranstaltungen    |    Förderverein
Copyright 2011 by OCLC GmbH
 
Retrobet Tv en g�venilir bahis siteleri kekreyemis tozu macrone's secret kozalak macunu yorumlari ultra panax aronia bone marrow sa� maskesi hibisk�r bomb size flexoptima prostonic hibisk�r bomb size serum flexoptima cool tea erikli kiralik ev prostacare curcumin 500 lipolysis aks�g�t ice therapy slim biotic usak escort beylikduzu escort pendik escort